Biografie

Geschwister

Geschwister


Interview vom 21.7.14 auf WDR5
in der Reihe ‚Die Rastlosen -
Pionierinnen der Kultur’

Radiointerview ‚Die Rastlosen’

Download

 

Im Dezember 1943 bin ich in Erpen bei Dissen, einem "bombensicheren" Ort in Niedersachsen, geboren. Ich bin die Jüngste von fünf Geschwistern. Meine Eltern, Marianne Bauer, geborene Beck und Dr. Herbert Bauer, Facharzt für Orthopädie, kamen aus dem Rheinland bzw. aus Dresden. Ich wuchs in Bielefeld auf und machte 1964 am evangelischen Mädchengymnasium Sarepta in Bethel Abitur.

Danach: Studium der Politischen Wissenschaften am Otto-Suhr-Institut in Berlin mit Abschluß Diplom, später Zweitstudium Pädagogik und erstes Lehrerexamen. Ich nahm aktiv an der Studentenbewegung teil und verdiente mein Geld mehrere Jahre als Arbeiterin in Berliner Großbetrieben. Später organisierte ich mich in einer der maoistischen Gruppen (KPD) und arbeitete seit dem Umzug nach Dortmund bis zur Auflösung der Organisation 1980 in deren Landesleitung.

Seit 1973 lebe ich mit meiner Familie in Dortmund, bin mit Hugo Brentzel (Rechtsanwalt und Notar) verheiratet und habe zwei Kinder, Oliver und Christina. Nach verschiedenen Jobs als Dozentin in der Jugend- und Erwachsenenbildung und im Verlagsbereich bin ich seit einigen Jahren freiberufliche Autorin.

2012 wurde unser erster Enkel in Dortmund geboren, 2013 ein Enkel in Berlin, 2014 eine Enkelin und seit Februar 2016 haben wir einen weiteren Enkel, wiederum in Dortmund. Enkel sind wirklich das Schönste, was einer in meinem Alter passieren kann. Glück pur!