»Mir kann doch nichts geschehen.«

Das Leben der Nesthäkchen-Autorin Else Ury

Nesthäkchen kommt ins KZ

'Nesthäkchen kommt ins KZ'
'Eine Annäherung an Else Ury
1877-1943'

Originalausgabe von 1992
edition ebersbach


ury

'Mir kann doch nichts geschehen'
Das Leben der Nesthäkchenautorin
Else Ury.

edition ebersbach

Leseprobe | Rezensionen


Nesthäkchen und der Weltkrieg

'Nesthäkchen und der Weltkrieg'
Vorwort zur Neuauflage

Geest Verlag

Artikel in der Welt am Sonntag
vom 21.12.2014


ury

Auf dem Flughafen Dortmund mit Logan Ury

AKTUELL:

DIE GROßNICHTE VON ELSE URY, LOGAN URY, HAT MICH BESUCHT.

Sie lebt in Californien. Ihr Vater ist der Sohn von Fritz, der wiederum der Sohn von Ludwig ist, also der älteste Bruder Von Else Ury.

Sie wollte auf dne Spuren ihrer Urgroßtante in Berlin, Auschwitz und Israel Material sammeln, um daraus einen Film zu erstellen.

Wir haben etwas mehr als einen Tag intensiv mit Dokmenten gearbeitet, ich habe ihre vielfältigen Fragen versucht zu beantworten und dabei eine shr wache, shr kluge junge Frau kennen gelernt.

Ich bin sehr gespannt auf das Ergbnis ihrer Spurensuche.

Auf dem Flughafen Dortmund hat sie bei der Ankunft gleich ein Selvie gemacht. (siehe unten in der rechten Spalte)

In der Reihe blue notes bei der edition ebersbach& simon ist die letzte Version der Biografie erschienen.

Mir kann doch nichts geschehen ...Das Leben der Nesthäkchen-Autorin Else Ury Biographie. Preis: 16.80€


Es ist die zweite Annäherung an Else Ury nach "Nesthäkchen kommt ins KZ".

Im Herbst 1992 erschien "Nesthäkchen kommt ins KZ" Eine Annäherung an Else Ury in der edition ebersbach.

In den letzten Jahren gab es viele neue Informationen und Forschungsergebnisse zu Else Urys Leben und Werk. Diese sind in die neue Version eingegangen.

Seit 1948 erschienen die Nesthäkchen-Bücher wieder. Damals im Hoch Verlag, der leider auch sehr viele Änderungen vornahm, die das Lokalkolorit Berlins und andere wichtige Besonderheiten der Ury-Bücher betrafen.

Nur ein Band erschien nicht mehr:

Nesthäkchen und der Weltkrieg.
Anfangs, nach dem grausamen Krieg mit Millionen Toten war das verständlich. Niemand wollte von der Begeisterung Nesthäkchens für gewonnene Schlachten lesen. So landete das Buch 1945 (zurecht) auf der Zensurliste der alliierten Kontrollbehörden.

Das Buch ist nun erschienen und kann beim Geest-Verlag, bei mir oder bei allen guten Buchhandlungen erworben werden. Preis: 12.50€

WER war Else Ury?

Else Ury, höhere Tochter aus Berlin, wurde in Berlin-Mitte, Nähe Alexanderplatz, in der Heilig-Geist-Straße geboren. Der Vater, Emil Ury, war Tabakfabrikant, die Mutter, Franziska, geb. Schlesinger, leitete den großen Haushalt. Die Geschwister: Ludwig wurde Rechtsanwalt (1870-1963), Hans wurde Arzt (1873-1937), Käthe, das reale Nesthäkchen der Familie, (1881-1943), machte eine Ausbildung als Gymnastiklehrerin und heiratete den Baurat Hugo Heymann.

Die Familie Ury war in der dritten Generation in Berlin ansässig. Der Großvater, Levin Elias Ury, bekam 1828 als jüdischer Einwanderer aus Tangermünde Stadtbürgerrecht in Berlin. Er wurde Vorsteher der großen jüdischen Gemeinde. Es war eine typische jüdische Bürgersfamilie, in der der Großvater noch Kleiderhändler, der Vater Fabrikant und die Brüder von Else Ury Rechtsanwalt und Arzt wurden.

Else Ury konnte nach der zehnten, der Abschlussklasse des Mädchenlyzeums, keine Berufsausbildung machen. Doch sie nutzte ihr Talent. Sie begann zu schreiben.

1905 erschien Else Urys erstes Buch: "Was das Sonntagskind erlauscht", 1906 der Jugendroman "Studierte Mädel".

Wahrscheinlich 1913 erschienen die ersten beiden Bände der Erfolgsserie: Nesthäkchen. Bis 1925 war die zehnbändige Geschichte der Annemarie Braun fertig. Von den Tantiemen der erfolgreichen Veröffentlichungen konnte Else Ury sich auch ein Ferienhaus kaufen. In Krummhübel (heute Karpacz) im Riesengebirge erwarb sie ein Haus, was ab 1926 als "Haus Nesthäkchen" ihre zweite Heimat wurde.

"Nesthäkchen" wurde eine der bekanntesten Kinderbuchserie des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Fast sieben Millionen Auflage können die Mädchenbücher für sich verbuchen, 55 Prozentaller erwachsenen Frauenn nennen Nesthäkchen unter den bekanntesten Mädchenbücher an erster Stelle.

Doch das Schicksal der Autorin lag lange Zeit völlig im Dunklen.

Die Germanisten und Jugendbuchspezialisten kümmerten sich einfach nicht um die, wie sie meinten "Propagandistin der heilen Welt". So brauchte es nach dem Tod Else Urys in Auschwitz noch einmal 50 Jahre, bis endlich eine Biografie über die bis dahin wohl unbekannteste Bestsellerautorin der zwanziger Jahre erschien.

Hinter der Fassade der "heilen Welt" der Backfischromane von Else Ury lauert das reale Leben der Schriftstellerin und ihr Tod als Jüdin in Auschwitz.

„Dieses Buch läßt atmosphärisch die Welt des Kaiserreichs,
der Weimarer Republik und der Nazi-Zeit erstehen.“

Listen

„Marianne Brentzel ist eine sorgfältig recherchierte und kenntnisreiche
Annäherung an Else Ury und ihre Zeit gelungen.“

Evangelische Information

ES GIBT NOCH RESTEXEMPLARE DER HARDCOVERVERSION VON NESTHÄKCHEN KOMMT INS KZ VON 1992, DIE FÜR 20 € BEI MIR DIREKT BESTELLT WERDEN KÖNNEN.

ZU: NESTHÄKCHEN UND DER WELTKRIEG:

Schülerinnen des Gymnasiums Alt Erlaa in Wien haben an einem Landesweiten Wettbewerb zum Ersten Weltkrieg teilgenommen und den ersten Preis gewonnen. Sie lasen Nesthäkchen und der Weltkrieg, stellten mir viele Fragen zum Buch und dokumentierten ausführlich ihre Arbeit.